Aktuelles

« 1 2 3 4 »

31.10.14

Ausstellung „Verbotene Bilder”

Für den Jugendlichen Detlef Matthes aus Biesenthal stand in den 80er-Jahren die Mauer im Weg. „Da ich sie nicht über­winden konnte, fing ich an, sie zu foto­grafieren“, sagt er. Es sind seltene Bilder, denn die Sperr­anlagen vom Osten aus zu fotografieren, galt in der DDR als „Spionage“. Zum 25. Jahres­tag des Mauer­falls zeigen wir diese Auf­nahmen in einer Aus­stellung. Detlef Matthes führt uns durch die Aus­stellung und erinnert sich an die Entstehungs­zeit seiner Bilder. weiter

22.10.14

Rot-Blau-Gelb-Grün – auf den Spuren der Kultursteine in Biesenthal

Sonntag, 26. Oktober 2014 um 11.15 Uhr

Die Galerie im Rathaus Biesenthal lädt am Sonntag, 26.10. zu einem Rund­gang ein, Treff­punkt ist am Langerönner Weg in der Wende­schleife um 11.15 Uhr. Es ist ein geführter Rund­gang mit der Stadt­führerin Sieglinde Thürling und dem Initiator des Projektes Bernd Micka. weiter

19.10.14

Mitmach-Zirkustage

27. bis 31.10. täglich 10 bis 17 Uhr im Kulturbahnhof

Alle Kinder ab 4 Jahren sind eingeladen, beim Wuckizucki Zirkus mitzumachen, egal ob ihr nur 1 Tag oder alle Tage Zeit habt. Mit viel Bewegung, Spiel und Spaß üben wir das, worauf ihr Lust habt: Jonglage, Akrobatik, Theater, Pois, Einrad, Musik machen, Seiltanz uvm. Eine kleine Show können wir live oder als Video unseren Freund_innen und Familien zeigen. Unterstützungsbeitrag erwünscht.
Anmelden bis 20.10.14 bei Beate / 03337 - 431926

09.10.14

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür

Der Heimatverein Biesenthal e.V. lädt herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Sie erleben eine historische, funktionierende Telefonzentrale. Weiterhin gibt es interessante Informationen zur Rundfunkgeschichte und eine Radio-Ausstellung.
Wir würden uns freuen, Sie am Freitag, 10. Oktober 2014 in der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr begrüßen zu dürfen. Sie finden uns in der Biesenthaler Grundschule „Am Pfefferberg“, Zugang über den Schulhof.
Sieglinde Thürling

23.09.14

Biesenthaler Weihnachtsmarkt

Ihre Ideen und Vorschläge zur Ausgestaltung sind gefragt

Die Stadt Biesenthal plant den diesjährigen traditionellen Weihnachtsmarkt am Sonnabend, den 29. November 2014 von 11.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr auf dem Marktplatz durchzuführen. Hierzu rufen wir die Bewohner der Stadt, die städtischen Einrichtungen, Vereine, Gewerbetreibende, Künstler und sonstige Interessenten auf zum Gelingen des Weihnachtsmarktes beizutragen. Gern nehmen wir für das vorweihnachtliche Markttreiben Ihre Anmeldungen per Fax 0 33 37 / 30 50 oder E-Mail: buergermeister@stadt-biesenthal.de entgegen. Die Anmeldefrist endet am 6. Oktober 2014. weiter

11.09.14

9. Bahnhofsmusikfest

Samstag, 13. September, 13-19 Uhr. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder so spannende und vielfältige Musiker für unser Fest gewinnen konnten. Nach langen Jahren geben wir auch endlich wieder die Bühne frei für eine Jam Session. Für alle, die nicht nur Musik hören sondern auch Musik machen möchten. Bringt Eure Querflöte, Euer Didgeridoo oder den Kontrabass und tut euch zwischen 14 und 14.45 Uhr zum Spiel zusammen! weiter

« 1 2 3 4 »
Veranstaltungen
27.-31.10.14 · Ferienprogramm
täglich 10.00 - 17.00 Uhr, Kulturbahnhof
02.11.2014 · Konzert
10.30 Uhr, Kulturbahnhof
05.11.2015 · Begegnungsstätte
„Was kann mein Handy?“
Hinweise und Anregungen durch Profis aus dem „Kulti“
14.00 Uhr, Bebelstr. 19
Ausstellungen

13.10.- 31.12.2014 · Galerie im Rathaus

KULTURSTEINE BIESENTHAL

Sitzungstermine
06.11.14
Hauptausschuss
12.11.14
Haushalts-/Sozialausschuss
19.11.14
Bauausschuss
20.11.14
Stadtverordnetenversammlung
Pressespiegel
25.10.14 · moz

Biesenthal (MOZ) Der Bau einer Mehr­zweck­halle ist das größte Projekt, das mit dem Haushalt 2015 angeschoben werden soll. Der Etat-Entwurf des kommenden Jahres ist vom Haupt­ausschuss diskutiert und zur Beschluss­fassung in der Stadt­verordneten­versammlung empfohlen worden. ...

23.10.14 · moz

Biesenthal (MOZ) Mit offenbar gemischten Gefühlen hat man in der jüngsten Sitzung des Biesen­thaler Bau­ausschusses den Wunsch des Lidl-Marktes nach Erweiterung betrachtet. Die Verkaufs­fläche des Dis­counters von derzeit 800 Quadrat­metern soll auf 1087 Quadrat­meter erweitert werden. ...