Forum

Stadt- und Vereinsfest 09/10.06.2017

Hartmut

Biesenthal

13.06.17, 11:50

Die Motorrad-Freunde Biesenthal möchten sich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die so ein tolles Fest organisiert und gefeiert haben.
Besonders bedanken möchten wir uns für die tolle Unterstützung beim Seifenkisten-Rennen, bei den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr, den Motorsportlern vom MC Klosterfelde bei der Johanniter-Unfall-Hilfe, den Technischen Diensten und natürlich allen anderen, die mit angepackt haben.
Natürlich möchte ich die Biesenthaler und unsere Gäste, die an der Strecke angefeuert und applaudiert haben, nicht vergessen.
Leider kam es beim Seifenkisten-Rennen zu einem Unfall, bei dem eine kleine Rennfahrerin verletzt wurde.
Ich habe mich am nächsen Tag persönlich nach ihrem Befinden erkundigt, und sie konnte schon wieder ein bisschen lächeln.
Natürlich gibt es immer Dinge die man verbessern kann, das gilt nicht nur fürs Seifenkisten-Rennen sondern für die gesamte Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen
Hartmut
Motorrad-Freunde Biesenthal

Rene Hoffmann

Biesenthal

12.06.17, 13:24

Liebe Schützenkameraden, Liebe Biesenthaler und Gäste,
wir sind stolz, auch beim 1. Biesenthaler Stadt- und Vereinsfest mit dabei gewesen zu sein. Wir hoffen, dass es nun zur Tradition wird. Die umfangreichen Vorbereitungen aller teilnehmenden Vereine und der Stadt Biesenthal haben sich gelohnt. Es war auch für uns ein ganz tolles Fest. Wir Biesenthaler und unsere Gäste sind uns wieder ein ganzes Stück näher gekommen.
Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und daran erinnern, dass wir 2019 unser 80-jähriges Bestehen feiern. Wir hoffen, dann auch unser Jubiläum wieder mit Euch allen zusammen anlässlich des hoffentlich 3. Biesenthalers Stadt- und Vereinsfestes zu feiern.

René Hoffmann
1. Vorsitzender – Biesenthaler Anglerverein Petrijünger e.V.

Martin Wunderlich

Biesenthal

12.06.17, 10:19

Sehr geehrte Biesenthaler,

Am Wochenende fand das 1. Biesenthaler Stadt- und Vereinsfest auf dem Biesenthaler Marktplatz statt. Wir, die Schützengilde Biesenthal begangen unser 25- jähriges Bestehen innerhalb dieses Festes. Aus diesem Grunde bat uns unser Bürgermeister dieses Fest vorzubereiten und zu organisieren. Wir begannen mit der Organisation im Dezember 2016 und luden alle Biesenthaler Vereine zur Mitarbeit ein. Es war nicht immer einfach alles unter einen Hut zu bekommen.
Am Wochenende hat sich aber gezeigt, das es ein wunderschönes Fest war. Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen teilnehmenden Vereinen, wie dem SV 90, den Wukeys, dem Förderverein der Grundschule, dem Anglerverein, der Volkssolidarität, den Naturfreunden, den Motorradfreunden, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Kulti und dem Backofenverein Danewitz und dem gemischten Chor für Ihre tatkr& auml;ftige Mitarbeit bedanken. Dem Team des Strandbades Wukensee als Festzeltbetreiber und Caterer danken wir ebenfalls.
Am Freitag Abend sorgte unsere Disco und der Auftritt der LEGATOS für einen vollen Marktplatz und am Sonnabend war mit dem Großen Festumzug, an dem sich fast alle teilnehmenden Vereine beteiligten der Haupttag eröffnet. Es begannen die verschiedensten Aktivitäten der Vereine und das 3. Seifenkistenrennen durch die Motorradfreunde organisiert. Der Auftritt des gemischten Chores und den Laienkünstlern der Schützengilde sorgten für interessante Höhepunkte im Festzelt.
Am Abend sorgte die Partyband OHRWURM und eine Brasilshow für gute Stimmung.
Wir möchten uns im Namen aller beteiligten Vereine, bei unserer Stadt und den Sponsoren recht herzlich für die finanzielle Unterstützung bedanken. Alle am Kuchenbasar beteiligten Vereine haben sich entschlossen, den Verkaufserlös an die Stadt zu übergeben, um das Fest mitzufinanzieren.
Ebenfalls gilt unser Dank den Mitarbeitern der technischen Dienste und den Mitarbeitern der Amtsverwaltung, die dieses Fest mit auf den Weg gebracht haben.

Martin Wunderlich
1. Vorsitzender SGi