Aktuelles

03.05.15

Alter Brauch und Fest für die Familie

Märkisches Backofenfest am 30. Mai

... es ist wieder soweit. Das Märkische Backofendorf Danewitz lädt am 30. Mai ab 11.00 Uhr zum jährlichen Backofenfest ein. Jedes Jahr lockt der köstliche Duft von frisch gebackenem Brot und leckerem Blechkuchen zum Rundgang und zur Besichtigung der Feldsteinbacköfen. Besucher können hautnah miterleben, wie nach traditionellen Rezepten in den Backöfen Brot und Kuchen gebacken werden.

Natürlich bietet das Fest auch Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Um 14 Uhr können die Kinder beim „Kinderbacken“ den alten Brauch selbst ausprobieren und unter fachkundiger Anleitung eigene Leckereien backen. Clown „Herzchen“ wird ab 14.30 Uhr die Kleinen zum Lachen, Staunen und Mitmachen animieren, während sich die Großen bei Kaffee und frisch gebackenem Kuchen am Klang des „Blasorchester Hennigsdorf e.V.“ erfreuen können.

Wer es lieber herzhaft mag, kann sich zwischen Gulaschkanone, Pellkartoffeln mit Quark und frisch Gegrilltem entscheiden. Auch ein Eiswagen, eine Hüpfburg sowie Ponyreiten und ein kleiner Marktstand des Hofladens Babette Hübner stehen bereit.

Am Abend ab 19.00 Uhr können Jung und Alt im Festzelt mit DJ Henry das Tanzbein schwingen und den Tag fröhlich ausklingen lassen.

Wir laden Sie ein, mit uns einen aufregenden Tag zu verbringen und hoffen auf viel Sonne und interessierte Besucher. Wir freuen uns auf Sie!

Der Verein Märkisches Backofendorf Danewitz. e.V.