Aktuelles

« 1 2 3 4 5 »

23.05.2020

Kostenfreie Rentensprechstunde der „Brandenburgischen Rentnerinitiative”

Rentenempfänger haben die Möglichkeit, einmal im Monat Fragen und Probleme zu ihren Renten­bescheiden durch Mitarbeiter der „Branden­burgischen Rentner­initiative“ klären zu lassen. Der Arbeits­kreis „Branden­burgische Rentner­initiative“ gibt Hilfe­stellung beim Lesen von Renten­bescheiden und Formulieren von Wider­sprüchen. Die Sprech­stunden finden einmal monatlich in der Begegnungs­stätte der Volks­solidarität in Biesenthal statt.
Der nächste Termin ist Mittwoch, 03. Juni 2020, 13.00 – 14.30 Uhr.
Ort: Begegnungsstätte der Volkssolidarität (Eingang Bibliothek), August-Bebel-Str. 19 in Biesenthal
Die Rentensprechstunde findet derzeit nur mit Anmeldung bei Frau Nikitenko unter 03338 8463 statt.

21.05.2020

Erweiterte Regelbetreuung ab 25. Mai

Der sogenannte Einstieg in die „erweitere Regel­betreuung“ soll ab dem 25. Mai sukzessive im gesamten Land Brandenburg erfolgen.
Das Land gibt mittels Verordnung Gruppen­größen pro Raum vor. In Krippen können demnach Gruppen bis zu 6 Kindern, im Kinder­garten bis zu 10 Kindern und im Hort Gruppen bis zu 15 Kindern pro Raum gebildet werden können. Landrat Daniel Kurth weist darauf hin, „dass dies in der Regel nicht der tatsächlichen Kapazität einer Kinder­tages­stätte entspricht“.
Die Aufnahme von weiteren Kindern ab dem 25. Mai für mindestens 4 Stunden an einem festen Tag in der Woche stellt die Barnimer Kita­einrichtungen vor große Heraus­forderungen. Pressemitteilung des Landrats

18.05.2020

Sprechzeiten des Bürgermeisters

Die Sprechzeiten des Bürgermeisters finden ab mor­gen, 19.05.2020, wieder wie gewohnt am Dienstag von 15.30 bis 18.00 Uhr statt. Vorherige Termin­absprache ist erforderlich! Die Bürozeiten des Sekretariats sind Mo bis Do von 9 bis 12 Uhr sowie Di von 14 bis 18 Uhr.
Bereits seit dem 11. Mai 2020 hat die Amtsverwaltung beide Amtshäuser unter Einhaltung strenger Hygiene­maßnahmen für den Besucherverkehr geöffnet. Es wird darum gebeten, Anliegen weiterhin vorzugsweise per Mail oder Telefon zu erledigen.

13.05.2020

Weitere Öffnung von Schulen und Kitas bis zu den Sommerferien

Allen Schülerinnen und Schülern in Brandenburg wird vor den Sommerferien, die am 24. Juni starten, der Schulbesuch und die Teilnahme am Präsenzunterricht mindestens tage- oder wochenweise ermöglicht werden. Bereits seit 27. April findet für mehrere Klassenstufen Unterricht statt. Die schriftlichen Abiturprüfungen konnten erfolgreich durchgeführt werden. Darüber hinaus sollen alle Kinder, die bisher nicht an der am 18. März gestarteten Notfallbetreuung in den Kindertagesstätten teilnehmen konnten, ab Ende Mai zumindest einmal wöchentlich in die Kitas gehen können. Dabei sollen Kinder im letzten Jahr vor der Einschulung besondere Beachtung finden. Dieser von Bildungs- und Jugendministerin Britta Ernst im Kabinett vorgeschlagene konkretisierte Fahrplan wirkt ab 25. Mai. Pressemitteilung der Staatskanzlei

12.05.2020

Kita-Gebühren ausgesetzt

Bis zur Wieder­aufnahme des Normal­betriebs werden die Eltern von den Kita-Gebühren in den kommunalen Einrichtungen befreit. Dies gilt auch für die Kinder, die gegen­wärtig an der Notfall­betreuung teilnehmen. Dies haben die Stadt­verordneten einstimmig beschlossen. Die Kosten in Höhe von 6000 € pro Monat trägt die Stadt.

Foto lb

07.05.2020

Weg der Würde

Am 5. Mai sind fünf der sieben Steinstelen des Schüler*innen-Erinnerungsprojekts an Zwangsarbeit in Biesenthal aufgestellt worden. Die Initiatorin Jana Rieger, die Firma Czekalla und der Künstler Wolfgang Schneider haben dies pünktlich zum 75. Jahrestag der Befreiung auf den Weg gebracht. Eine öffentliche Einweihung und Vorstellung kann es erst geben, wenn die amtlichen Bestimmungen das wieder zulassen. Aber jeder kann sich schon einmal selbst auf den Weg machen – auf einen WEG der WÜRDE durch Biesenthal. weiter

29.04.2020

Bestellservice der Bibliothek

Um Wartezeiten zu vermeiden bietet die Bibliothek einen Bestell-Service an: Treffen Sie Ihre Auswahl über unseren Web-Opac und bestellen Sie unter Angabe von Titel, Medium (Buch, Hörbuch, DVD) und Vor- und Zuname des Auftraggebers
– telefonisch während der Öffnungszeiten 0 33 37 – 45 10 07
– als E-Mail an bibl-biesenthal@gmx.de
– oder schriftlich, einfach Zettel in den Briefkasten an der Einfahrt.
Wir rufen Sie an, wenn wir das Paket zusammengestellt haben. Das kann einige Tage dauern, da die Bücher nach jeder Rückgabe auslüften müssen, wegen Corona.
Ilona Derks

Grafik © Mathilde Mélois

25.04.2020

Wukenseefest 2020 abgesagt

Das Wukenseefest fällt in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Die Stadt Biesenthal hat alle ihre Veranstaltungen bis zum 31. August gemäß der Eindämmungs­verordnung des Landes Branden­burg abgesagt. Auch einige Vereine haben ihre großen Veran­staltungen abgesagt – so wird das für Juni geplante 30-jährige Jubiläum des SV Biesenthal erst im nächsten Jahr gefeiert.
Informationen über abgesagte oder verschobene Veranstaltungs­termine finden Sie im Veranstal­tungs­kalender. lb

Aktualisiert 27.04.: Auch das Schützenfest und das Backofenfest sind abgesagt.

« 1 2 3 4 5 »